Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   31.08.16 21:41
    ...ich finde Deine Gedic
   31.08.16 21:41
    ...ich finde Deine Gedic
   10.11.16 23:08
    autobinarysig101@gmx.com


http://myblog.de/farbtupfer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
In die Ferne

In Traumes Landen wandelst du,

als ich mich heut erhob. 

Des Schlafes letzter schwerer Staub

durch Sommerlüfte stob,

als ich auf leisen Füßen schlich

im Dunklen an dein Bett

Das letzt' Mal dich im Schlaf geküsst

Sag, hat es dich geweckt?

 

Ich rannt' hinaus ins Straßenlicht,

den Koffer in der Hand,

voll Angst, dass du mich sehen könnt'st,

wie ich im Schmerz mich wand

Nun fahr ich in die Ferne, sag,

verfolgst du mich auch dort?

Kann ich nicht endlich Frieden finden,

dort am fremden Ort?

 

 

Ich laufe nicht davon, ich reise

zu mir selbst zurück

Setz' mein altes Ich zusammen,

langsam, Stück für Stück

 

Die Ferne wird mich heilen,

wird die Laster von mir nehmen

Denn wer die Worte nicht versteht,

der lernt sich selbst verstehen

30.8.16 18:45
 
Letzte Einträge: Gedanken aus St. Petersburg, Busfahrt durch Berlin - ein gedanklicher Live-Mitschnitt


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung